Warum eine hochwertige Zeitschrift wie ein 5-Sterne-Menü ist

Warum jedes Unternehmen ein Kundenmagazin haben sollte! Foto mit vielen Magazinen aus der Biobranche: Kneipp Journal. Lebensbaum, demeter Jorunal, Schrot&Korn, Wieninger Brauerei

Da ich zwei Berufe gelernt habe, komme ich manchmal dazu, diese zu vergleichen. Betrachten wir es im Detail, gibt es fünf Gemeinsamkeiten und Voraussetzungen für eine erfolgreiche Arbeit, um am Ende ein Genusserlebnis – Zeitschrift lesen oder Menü essen – beim Kunde zu erzielen.

Mein Erstberuf ist Köchin, damals habe ich in sehr guten Restaurants gearbeitet. Und eins kann ich Ihnen sagen, wer ein schmackhaftes 5-Sterne-Menü kochen möchte, muss diese Kriterien erfüllen:
•    Beste Zutaten
•    Solides Handwerk
•    Erfahrung
•    Kreativität
•    Gefühl für Kompositionen

Sie meinen, Köchin und Editorial Designerin, sind sehr unterschiedlich? Ist gar nicht so. Bei meiner jetzigen Arbeit als Magazin- und Buchdesignerin kommen diese 5 Kriterien beim Konzipieren und Gestalten ebenfalls zum Einsatz.

1.)    BESTE ZUTATEN:
• Die besten Zutaten sind aussagekräftiger journalistischer Content. Also Texte, die von hoher Qualität und informativen sowie unterhaltsamen Inhalt sind.
• Als weitere Zutat etwas fürs Auge. Das können Bilder, Illustrationen, eine bildhafte Gestaltung der Typografie und Farben sein.
2.)    SOLIDES HANDWERK:
Als Editorial Designerin habe ich gelernt, Schriften und Schriftgrößen so zu wählen, dass Texte leicht und mit Freude lesbar sind.
1.)    ERFAHRUNG:
Seit 20 Jahren sorge ich bei den Magazinen und Bücher meiner Kunden für die passenden Emotionen, um Aussagekraft zu transportieren. Hierbei kommt mein geschulter Blick für die Auswahl von Schriften, Satzspiegel, passender Fotos und Illustrationen, Papier und Einband bei Büchern zum Einsatz.
3.)    KREATIVITÄT:
Das Verhältnis und setzen von Text zu Bild und freier Fläche auf der Seite, verbunden mit einer bestimmten Farbauswahl, kreiere ich zu spannenden und ansprechenden Layouts.
4.)    GEFÜHL FÜR KOMPOSITIONEN:
Diese einzelnen Teile mit Sorgfalt, Ideenreichtum und Sensibilität von mir ausgewählt, verbinde ich, um die Werte des Unternehmens zu transportieren.

Kommen diese fünf Komponenten zusammen, können Sie sich auf ein genussreiches Menü bzw. Magazin freuen.
Beide Berufe, Köchin und Editorial Designerin, haben noch eins gemeinsam, ich kann Menschen für einen Moment glücklicher machen.


Wenn Sie aus Ihrem Magazin ein 5-Sterne-Menü machen möchten, dann sind Sie bei mir richtig.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

MAGAZINWERKSTATT

Dipl.-Grafikdesignerin

Claudia Mögling

 

M: +49 174 72 30 918

kontakt@magazinwerkstatt.de

 


Vernetzen Sie sich mit mir:



© Claudia Mögling 2022

Illustration Startseite: © Scriblr – stock.adobe.com